Über uns

Übersicht der aktuellen Services

SFW biologisches Labor

Erdbaum ist ein zertifiziertes Soil Food Web-Labor. Wir verwenden Schattierungsmikroskopie, um die in einer bestimmten Probe vorhandene Biologie zu beurteilen. Typische eingereichte Proben umfassen:

  • Boden
  • Kompost
  • Kompost Tee
  • Kompost Extrakt

Biologische Laborberichte sind für die Methode des Soil Food Web von grundlegender Bedeutung. Sie sind unerlässlich, um das Paradigma der zerstörerischen Landnutzung auf chemischer Basis hinter sich zu lassen und den Weg für eine regenerative Landwirtschaft und eine ökologischere Beziehung zum Land im Allgemeinen zu ebnen.

Wie ist mein letzter Komposthaufen wirklich entstanden? Hat dieser Komposttee etwas bewirkt? Was passiert eigentlich in meinem Boden?

Ziele

Der Gesamtfokus von Erdbaum liegt auf der Realisierung der ökologischen Regeneration in großem Maßstab. Ökologische Regeneration bedeutet, natürliche Land- und Wassersysteme zu heilen und sie in ihren ursprünglichen oder einen besseren Zustand zu bringen. Aber über die wilden Ökosysteme hinaus erkennen wir die Notwendigkeit einer Veränderung in der Art und Weise, wie wir als Spezies mit der Natur interagieren. Nicht nur in einem spirituellen Sinne, sondern auch auf praktischer Ebene.

Unsere konventionellen Methoden des Anbaus von Nahrungsmitteln, des Umgangs mit Wasser und der Bewirtschaftung von Land und Wäldern sind zerstörerisch und von fossilen Brennstoffen abhängig. Darüber hinaus machen sie uns anfällig für die Gefahren des Klimawandels und lassen uns in einem Zustand der Ressourcenknappheit zurück. Doch anstatt uns von Angst und Überwältigung erdrücken zu lassen, glauben wir, dass es jetzt an der Zeit ist, naturbasierte Lösungen umzusetzen.

Die Idee besteht darin, die komplexen Muster und Beziehungen nachzuahmen, die wir in der Natur vorfinden, da dies zu viel widerstandsfähigeren und reichhaltigeren Systemen führt. Und die gute Nachricht ist, dass wir das Rad hier nicht neu erfinden müssen – die Lösungen sind bereits da draußen vorhanden. Die eigentliche Arbeit besteht darin, diese Praktiken und Methoden in unsere gegenwärtigen sozialen und wirtschaftlichen Systeme zu implementieren.

Sicher, aber wie? Nun, die Liste der möglichen Lösungen ist lang und voller Nuancen, aber die Strategie von Erdbaum besteht im Wesentlichen darin, die Erkenntnisse der Permakultur mit dem traditionelleren, wissenschaftlich fundierten Ansatz der Soil Food Web-Methode zu kombinieren. Im Einzelnen konzentrieren wir uns auf die folgenden Fragen:

Gesunde Ernährungssysteme
  • Unterstützung konventioneller Landwirte bei der Umstellung auf ökologische und dann auf regenerative Systeme.
  • Unterstützung von Biobauern bei der Einführung und Umsetzung leistungsfähigerer Methoden des Soil Food Web.
  • Entwurf gemeinschaftszentrierter Lebensmittelsysteme wie Waldgärten und auf Permakultur basierender städtischer Gartenbau.
  • Förderung von Agroforstwirtschaft, mehrjährigem Ackerbau und Silvopasture (Weidewald)-Systemen.
Wasser
  • Aufbau gesunder Böden, da es der Schlüssel zur natürlichen Wasserfilterung und Infiltration ist, um die Grundwasserleiter wieder aufzufüllen.
  • Gestaltung von Hängen zur Verlangsamung, Ausbreitung und Absenkung von Wasser, um das Land zu rehydrieren.
  • Einsatz geeigneter Pflanzen zur Stabilisierung erodierender Böden und zur Filterung des Grundwassers.
  • Verwendung von Kompost mit einer gesunden mikrobiellen Population zur Entfernung von Schadstoffen (Bio-Sanierung).
Wiederherstellung
  • Einbringen von Web-Praktiken für Bodennahrung und Perspektiven der Permakultur in die Land- und Waldrenaturierung.
Verbindung Mensch-Natur
  • Die Beziehung zwischen Mensch und Natur wiederherstellen.
  • Wiederherstellung des grundlegenden Wissens darüber, woher Lebensmittel kommen und unserer Verantwortung, Lebensmittel auf regenerative Weise anzubauen.
  • Veranstaltung von Workshops und Erstellung von Bildungsprogrammen zu den oben genannten Themen.

Bei den hier aufgeführten Zielen handelt es sich nicht unbedingt um eine Auflistung der erbrachten Leistungen, sondern um langfristige Ziele für den Wirkungsbereich von Erdbaum. Die derzeit erbrachten Dienstleistungen sind oben auf dieser Seite aufgelistet. Zukünftige Dienstleistungen sind unten aufgelistet.

Kommende Services

Permakultur Design und Beratung

Wir planen, auf Anfrage individuelle Permakultur-Beratungen und Landnutzungsentwürfe anzubieten. Die Entwürfe werden auf der Grundlage der Bedürfnisse, Ressourcen und langfristigen Ziele der Kunden sowie des ökologischen Kontextes des Standortes erstellt. Ausführungspläne für den Entwurf, die tatsächliche Umsetzung des Entwurfs und anschließende Umgestaltungen sind als zusätzliche Optionen erhältlich. Die Umsetzung (tatsächliche Gestaltung des Geländes, Bepflanzung, Errichtung funktionaler Grundstrukturen usw.) wird nur innerhalb einer bestimmten geographischen Reichweite von Detmold aus möglich sein. Weitere Informationen werden zur Verfügung gestellt!

Soil Food Web-Beratung

Wir werden bei Ihnen vor Ort sein und Sie vom leblosen Schmutz über den Soil Food Web-Prozess bis hin zu selbstversorgenden Böden begleiten. Die von Dr. Elaine Ingham entwickelte und organisierte Soil Food Web-Methode hat sich den Ruf erworben, Ertragssteigerungen und extrem widerstandsfähige Nutzpflanzen zu schaffen und sogar das rückgängig zu machen, was sonst verheerende Pflanzenschädlinge und -krankheiten zur Folge hätte. All dies bei gleichzeitiger Eliminierung von chemischen Einträgen und der Umwandlung organischer Abfallströme in nützliche biologische Fruchtbarkeit. Wir werden bald in der Lage sein, diese Arbeit fortzusetzen mit einer neuen Methodik für die Landpflege und Landwirtschaft in Mitteleuropa und darüber hinaus.

Lokale Workshops werden immer mit Rücksicht auf Ihre Sicherheit durchgeführt, insbesondere in Zeiten von COVID-19. Weitere theoriebasierte Workshops werden wahrscheinlich auch online abgehalten werden.

Lokale, saisonale Workshops

Kleine praktische Workshops zu verschiedenen Themen rund um die Themen Permakultur, Soil Food Web-Praktiken und klimaverträgliches Leben werden in Detmold und im gesamten NRW-Gebiet angeboten. Spezifische Workshops könnten beinhalten:

Kompostierung
  • Wurmkompostierung
  • Heißkompostierung
  • Herstellung von Komposttees und -extrakten
  • Kompostierung in einer städtischen Umgebung
Kahle Böden schützen
  • Mulchen
  • Pflanzendecke nutzen
  • Umgang mit Steilhängen
Wasser sparen und respektieren
  • Regenwasser speichern
  • Verteilung von Regenwasser an Land
  • Passive Pflanzenbewässerung
Jenseits von nachhaltig - regenerativ
  • Warum Nachhaltigkeit nicht genug ist
  • Wie man noch besser wird

Und so weiter…

Lokale Workshops werden immer mit Rücksicht auf Ihre Sicherheit durchgeführt, insbesondere in Zeiten von COVID-19. Weitere theoriebasierte Workshops werden wahrscheinlich auch online abgehalten werden.

Wer

Also ein bisschen über mich. Um es kurz zu machen: Der aktuelle Stand der Dinge, in dem wir uns als menschliche Spezies befinden, hat mich dazu inspiriert, mein Lebenswerk auf die Reparatur der Beziehungen zwischen uns und der Umwelt auszurichten. Genauer gesagt möchte ich uns beim Übergang zu einem besseren Ernährungssystem helfen, das mehr im Einklang mit natürlichen Prozessen steht, indem ich anderen durch Bildung, Beratung und direkte Aktionen helfe. Aber das ist nicht genug. Auf dem Weg dorthin möchte ich neue klimafreundliche Ideen und Lösungen verbreiten, weil solche Lösungen auch zur Stabilisierung der Gesellschaft beitragen. Deshalb baue ich meine spezialisierten Fähigkeiten so aus, dass ich zu einigen dieser Themen direkt beitragen kann, während ich gleichzeitig meine Wissensbasis kontinuierlich erweitere, um anderen diese Art des Denkens zu vermitteln.

 

Relevante Zertifizierungen:

M.Sc. Dusty Eddy

Also ein bisschen über mich. Um es kurz zu machen: Der aktuelle Stand der Dinge, in dem wir uns als menschliche Spezies befinden, hat mich dazu inspiriert, mein Lebenswerk auf die Reparatur der Beziehungen zwischen uns und der Umwelt auszurichten. Genauer gesagt möchte ich uns beim Übergang zu einem besseren Ernährungssystem helfen, das mehr im Einklang mit natürlichen Prozessen steht, indem ich anderen durch Bildung, Beratung und direkte Aktionen helfe. Aber das ist nicht genug. Auf dem Weg dorthin möchte ich neue klimafreundliche Ideen und Lösungen verbreiten, weil solche Lösungen auch zur Stabilisierung der Gesellschaft beitragen. Deshalb baue ich meine spezialisierten Fähigkeiten so aus, dass ich zu einigen dieser Themen direkt beitragen kann, während ich gleichzeitig meine Wissensbasis kontinuierlich erweitere, um anderen diese Art des Denkens zu vermitteln.

 

Relevante Zertifizierungen:

Erdbaum-Newsletter abonnieren

Erhalten Sie aktuelle Informationen über Rabatte, Geschenke und Veranstaltungen!

Foto Credits!

 

Mulch: Bild von Julietta WatsonUnsplash

Seedlings: Bild von Xiaocong Yan ­– Unsplash

Grapes and Cover (Über SFW-Beratung): Bild von Wolfgang Hasselmann Unsplash

B-WUSST 2020 (Workshops): Bild von Birgit Sanders

News Bird (Abonieren): Bild von Karl AndersonUnsplash

 

*Alle auf dieser Seite ohne Credits gezeigten Fotos wurden von Dusty und Kiwi Eddy aufgenommen.